audit berufundfamilie

Das audit berufundfamilie ist eine Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung. Sie hat 1998 die berufundfamilie gGmbH gegründet, die seitdem alle Aktivitäten der Stiftung im gleichnamigen Themenfeld bündelt. Das Bundesfamilienministerium fördert die berufundfamilie gGmbH aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds. Einsetzbar in allen Branchen und Betriebsgrößen, erfasst das audit den Status quo der bereits angebotenen Maßnahmen zur besseren Balance von Beruf und Familie, entwickelt systematisch das betriebsindividuelle Potenzial und sorgt mit verbindlichen Zielvereinbarungen dafür, dass Familienbewusstsein in der Unternehmenskultur verankert wird.

Bereits 2008 erhielt die Kreisverwaltung Germersheim das sog. Grundzertifikat des audit berufundfamilie. Danach hatten wir 3 Jahre lang die Möglichkeit, die in 2008 vereinbarten Ziele umzusetzen und die Abläufe der Verwaltung noch weiter auf die Belange unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Familienpflichten abzustimmen. Von Dezember 2010 bis Februar 2011 wurde die KV dann im Rahmen der sog. Re-Auditierung erneut überprüft. Dabei wurde, wie das Zertifikat belegt, festgestellt, dass wir in den Jahren 2008 bis 2011 viele Maßnahmen umsetzen und unsere familienbewusste Personalpolitik noch weiter ausbauen konnten. Am 25.05.2011 erhielt die Kreisverwaltung Germersheim in Berlin das Zertifikat zum audit berufundfamilie.

Die im Zuge der Re-Auditierung vereinbarte Zielvereinbarung sowie das der Kreisverwaltung verliehene Zertifikat können Sie hier jederzeit nachlesen.

Kurzpotrait

Pressemitteilung

Zertifikat

Navigation