Kreisverwaltung Germersheim

Ersatzführerschein

Ihr Führerschein ist durch Verlust oder Diebstahl abhanden gekommen oder aus sonstigen Gründen nicht mehr lesbar und Sie benötigen einen Ersatz?


Benötigte Unterlagen

  • Gültige Ausweispapiere (Personalausweis oder Reisepass) oder alternativ eine aktuelle Meldebescheinigung des Einwohnermeldeamt
  • Aktuelles Passbild (45mm x 35mm), das den Bestimmungen der Passverordnung entspricht (biometrietauglich)
  • Eventuell eine Verlust-/Diebstahlsanzeige

Kosten

  • Die Gebühr beträgt, einschl. der Kosten für die Herstellung des Führerscheins, 35,80 €
  • Bis zum Erhalt des Ersatzführerscheins wird eine Ersatzbescheinigung gegen eine zusätzliche Gebühr i .H.v 7,70 € ausgestellt

Hinweis

Bei Verlust oder Diebstahl muss die Antragstellung direkt bei der Führerscheinstelle erfolgen. In anderen Fällen ist dies auch über die für den Wohnort zuständige Stadt-oder Verbandsgemeindeverwaltung möglich

Zur Beantragung ist in allen Fällen wegen der zu leistenden Unterschriften das persönliche Erscheinen des Antragstellers zwingend erforderlich.

Rechtsgrundlage:

§ 25 Abs. 4 Fahrerlaubnis-Verordnung (FeV)

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Für weitere Informationen steht Ihnen unsere Datenschuzterklärung zur Verfügung
OK