Unterhaltsvorschuss

Unterhaltsvorschuss ist eine finanzielle Hilfe des Jugendamtes für alleinerziehende Elternteile.
Alleinerziehende haben häufig mit der Doppelbelastung aus Kindererziehung und ausbleibendem oder nicht rechtzeitig gezahltem Unterhalt des anderen Elternteils zu kämpfen.
Auch wenn der unterhaltspflichtige Elternteil selbst über keine oder nur geringe Einkünfte verfügt, ist er oftmals nicht in der Lage den Regelunterhalt nach der Düsseldorfer Tabelle sicherzustellen.
Diese besondere Lebenssituation soll mit einer Sozialleistung nach dem Unterhaltsvorschussgesetz - UVG - erleichtert werden.
Unterhaltsvorschussleistungen dienen somit der finanziellen Absicherung von Kindern, die bei einem alleinerziehenden Elternteil leben und keinen oder nicht ausreichenden Unterhalt vom anderen Elternteil bekommen.
Weitere Informationen erhalten Sie bei den Sachbearbeitern der Unterhaltsvorschussstelle.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Für weitere Informationen steht Ihnen unsere Datenschuzterklärung zur Verfügung