Kreisverwaltung Germersheim

Ausgewählte Maßnahme aus dem Klimaschutzteilkonzept eigene Liegenschaften

Titel und Laufzeit des Vorhabens:

"KSI: Energetische Sanierung der Gebäudehülle des Goethe-Gymnasiums Germersheim im Landkreis Germersheim“.

Bewilligungszeitraum:

01.05.2019 bis 31.12.2020

Fördersumme:  200.000 €

Förderkennzeichen:

03K05540M

Ziel und Inhalt des Vorhabens:

Im Zuge der Förderung des Klimaschutzmanagements, konnte der Klimaschutzmanager eine Förderung von max. 200.000 € für eine ausgewählte Maßnahme aus dem Klimaschutzteilkonzeptes des Landkreises Germersheim beim Projektträger Jülich beantragen.

Hierzu wurde der Westbau des Goethe-Gymnasiums vom Klimaschutzmanager ausgewählt. An der Süd-, Ost- und Nordfassade ist geplant eine Wärmedämmung anzubringen. Auf der Südseite ist geplant die Fenster gegen Energieeffizienten Fenster auszutauschen.

Durch die Maßnahme verringert sich der CO2-Ausstoß Bauteilbezogen um 9 t/a das entspricht einer CO2-Reduktion
von 71 %.

„Gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages“

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Für weitere Informationen steht Ihnen unsere Datenschuzterklärung zur Verfügung