Kreisverwaltung Germersheim

Netzwerk Integration und Flüchtlinge


Alle neuankommenden Asylbegehrenden erhalten von der Kreisverwaltung sog. Willkommenstaschen.
Hauptinhalt der Taschen ist ein Dokumentenordner für Asylsuchende und haupt- und ehrenamtliche Helfer, in den alle Anträge und Unterlagen der verschiedenen (Behörden-)Gänge eingeheftet werden können.
Dies zeigt übersichtlich was schon erledigt ist und erleichtert zu erkennen, was als nächstes ansteht. Auch Locher und Stift gehören dazu. Außerdem beinhalten die Taschen Spiel- und Beschäftigungsmaterial für Kinder und das Jugendschutzgesetz in mehreren Sprachen.
Diese Taschen werden über die Familienbüros direkt an die Flüchtlinge verteilt. Bereits hier lebende Asylbewerber können die Willkommenstaschen bei den Familienbüros abholen. Außerdem werden die Dokumentenordner auch in den in den beteiligten Institutionen wie Jobcenter, Ausländerbehörde oder den Sozialämtern der Verbandsgemeinden ausgegeben.
Bei Abholung in der Kreisverwaltung vereinbaren Sie bitte einen Termin mit Frau Anna Schneider, E-Mail: