Kreisverwaltung Germersheim

Grundschulen erhalten

Landrat Brechtel: Grundschule Büchelberg erhalten!

Landrat Dr. Fritz Brechtel und der Büchelberger Ortsvorsteher Klaus Rinnert sprechen sich für den Erhalt des Grundschulstandorts Büchelberg aus. Landrat Brechtel hat sofort, nach der gestrigen Ankündigung der Landesregierung, den Grundschulstandort Büchelberg auf den Prüfstand stellen zu wollen, Kontakt mit Ortsvorsteher Rinnert aufgenommen, um gemeinsam auszuloten, wie die Schließung der Grundschule Büchelberg verhindert werden kann.

„Die gesamte Kreispolitik ist darauf ausgerichtet, die Gemeinden und Städte des Landkreises als attraktiven Wohnstandort auszubauen bzw. zu erhalten, dazu gehört selbstverständlich auch, dass ein Bildungsangebot von klein auf vorhanden ist insbesondere natürlich ein Grundschulangebot direkt vor Ort“, so Brechtel.  Brechtel und Rinnert appellieren gemeinsam an die Landesregierung dem von ihr selbst ausgerufenen Grundsatz „Kurze Beine, kurze Wege“ treu zu bleiben, um ein wohnortnahes pädagogisch sinnvolles Angebot für die Büchelberger Kinder zu erhalten.