Kreisverwaltung Germersheim

Blind durchs Museum, Sorgenfresser nähen und sich selbst entdecken - nur für Mädchen 12. Mädchenwoche im Landkreis Germersheim

„Die Woche vom 27. bis 31. März `gehört´ ganz den Mädchen“, weist Landrat Dr. Fritz Brechtel auf die 12. Mädchenwoche im Landkreis Germersheim hin. Die Arbeitsgemeinschaft (AG) Mädchenwoche hat für diese Aktionstage insgesamt 24 spannende Themen an das Kreisjugendamt des Landkreises Germersheim zurückgemeldet. „Ziel der Projektwoche ist, dass sich Mädchen bei diesen Angeboten auf neues und natürlich auch bekanntes Terrain wagen können, ohne – oft ja unbewusst - von Geschlechterfragen gestört zu werden“, so der Erste Kreisbeigeordnete und Jugenddezernent Dietmar Seefeldt.

Im Rahmen dieser Mädchenwoche finden kreisweit, neben 14 schulinternen (zum Teil mehrtägigen) Veranstaltungen, auch zehn öffentliche Veranstaltungen, wie z.B. Fahrten ins Blindenmuseum Frankfurt und in die „Escape Rooms“ Karlsruhe, Kreativaktionen, Handball- und Fussball-Angebote, Klettern, Naturkosmetikworkshop und Meditationsangebote statt. Anmeldungen nehmen die Einrichtungen entgegen, welche die jeweilige Aktion anbieten.

In der AG Mädchenwoche, welche durch das Jugendamt der Kreisverwaltung Germersheim  initiiert und organisiert wird, sind Einrichtungen und Träger der Jugendpflege, Jugendzentren, Schulsozialarbeit, Internationaler Bund, Jugendwerk St. Josef, Stadtteilladen, Sepia, Christliches Jugenddorfwerk, Nidro Ludwigsmühle, Lebenshilfe, fünf Grundschulen, drei Realschulen plus zwei Förderschulen , zwei Integrierte Gesamtschulen und ein Familienbüro „Willkomm“ vertreten. „Der Austausch und die Vernetzung der kooperierenden Jugendhilfeträger des Landkreises Germersheim ist neben den vielen Präventionsangeboten für Mädchen zusätzlich ein gewünschter und gewinnbringender  Nebeneffekt“, betont Landrat Dr. Fritz Brechtel.

Den Veranstaltungsflyer mit allen Aktionen zur Mädchenwoche gibt es bei den beteiligten Institutionen und Einrichtungen sowie beim Kreisjugendamt, Jeanette Zikko-Giessen, Tel.: 07274/53-372, E-Mail: , oder unter www.kreis-germersheim.de.

Für folgende offene Angebote können sich interessierte Mädchen direkt bei den Veranstaltern anmelden:

Samstag, 25. März

Dialog Museum Frankfurt – mit Stadtbummel

Eine außergewöhnliche Erfahrung: Wie es ist nichts zu sehen lässt sich nicht mit geschlossenen oder verbundenen Augen nachvollziehen, sondern nur im Dunkeln! Eine abenteuerliche und völlig dunkle Welt erleben mit anschließendem Stadtbummel. Für Mädchen ab 14 Jahren. Anmeldung erwünscht. Treffpunkt: Rathaus Rülzheim um 10:30 Uhr. Kosten 7 Euro.

Jugendpflege der Verbandsgemeinde Rülzheim

Markus Schwall, Tel. 01774213135,

Montag, 27. März:

Auszeit vom Schulstress – It´s beautytime for girls! Part 1, (Part 2 am Mittwoch)

Seid ihr manchmal vom Schulalltag gestresst? Gemeinsam wollen wir am 1. Tag eine Klangentspannung durchführen, den eigenen Körper wahrnehmen und einfach vom Alltagsstress abschalten. Für Mädchen von 8 bis 12 Jahren, von 14:00-17:00 im Jugendzentrum Germersheim. Die Teilnahme kostet 2 Euro.

Internationaler Bund, Jugendzentrum Germersheim

Beatrice Pleickhardt & Elisa Engelhardt; Tel. 07274 702534

Stadtteilladen Kleine Au;

Renate Seibert-Memmer; Tel.  07274 704 998

 

“Sei KREATIV mit Filz!”

Im Bellheimer Jugendzentrum „H99“ wird unter fachkundiger Anleitung von Frau Schlichtegroll von 17:00 – 19:00 Uhr gefilzt Für Mädchen ab 10 Jahren. Anmeldung erwünscht. Kosten 2 €.

Jugendpflege der Verbandsgemeinde Bellheim

Astrid Kögel; Tel. 07272 91115;  a.kö

 

Escape Rooms „Ritter“: Entkommst du in 55 Minuten?

Willkommen im Schloss, das voller Rätsel, verschwundener Objekte und alter Geschichten ist. Du bist dort mit anderen Teilnehmerinnen eingeschlossen. Ziel des Spiels ist es aus dem Schloss zu entkommen … und zwar in maximal 55 Minuten! Schlüpfe dabei in verschiedene Rollen. „Escape Rooms“ ist ein faszinierendes Spiel. Für Mädchen zwischen 14 und 19 Jahren. Treffpunkt: Rathaus Rülzheim um 16:30 Uhr. Anmeldung erwünscht. Kosten 5 Euro.

Jugendpflege der Verbandsgemeinde Rülzheim

Markus Schwall, Tel. 01774213135,

 

Dienstag, 28. März

Hinfallen, aufstehen, Krönchen richten, weitergehen!

Lerne spielerisch in Konfliktsituationen angemessen zu reagieren. Was ist Mobbing? Welche Rolle habe ich in der Clique? Wie behaupte ich mich in Auseinandersetzungen? Wie kann ich mich schützen. Erprobt eure Stärken in Konfliktsituationen und probiert Euch aus. Für Mädchen ab 14 im Jugendzentrum Hagenbach ab 16:30 Uhr. Teilnahmekosten entstehen keine. Anmeldung erwünscht.

Jugendzentrum Hagenbach

Miriam Zenker; Tel. 07273 919546;

Jugend-und Suchtberatungsstelle Nidro Seyer

Daniela Kuhn; Tel. 06232 26047

 

Wir nähen ein Täschchen oder Mäppchen

Gemeinsam mit Euch werden Simone und ihr Team ein kleines Täschchen oder ein Mäppchen mit Reißverschluss nähen. Vorkenntnisse sind nicht nötig und Nähmaschinen sind vorhanden. Von 16:00 bis 18:00 Uhr für Mädchen ab 10 Jahren. Anmeldung erwünscht. Kosten 2 Euro.

Jugendpflege der Verbandsgemeinde Jockgrim

Peter Jung, Tel. 0151 24172418;

 

Mädchen wollen hoch hinaus

Ein Schnupperklettern für alle Mädchen ab 12 Jahren, die hoch hinaus möchten. Besonders auch für Anfängerinnen eine tolle Gelegenheit! Für Mädchen ab 12 Jahren. Anmeldung erwünscht. Treffpunkt: Rathaus Rülzheim um 16:30 Uhr. Kosten 6 Euro.

Jugendpflege der Verbandsgemeinde Rülzheim

Markus Schwall, Tel. 01774213135,

 

Mittwoch, 29. März

Auszeit vom Schulstress – It´s beautytime for girls! Part 2

Um vom Alltagsstress etwas abzuschalten rühren wir Naturkosmetik selbst an und pflegen uns mit Gesichtsmasken. Zum krönenden Abschluss darf jede von euch etwas Selbstgemachtes mitnehmen. Für Mädchen zwischen 8 – 12 Jahre von 14:00-17:00 im Jugendzentrum Germersheim. Die Teilnahme kostet 2 Euro. Anmeldung erwünscht.

Internationaler Bund, Jugendzentrum Germersheim

Beatrice Pleickhardt & Elisa Engelhardt; Tel. 07274 702534

Stadtteilladen Kleine Au

Renate Seibert-Memmer; Tel. 07274 704 998

 

Cooler Sport für COOLE Mädels

Wir treffen uns um 15:45 Uhr an der Fortmühlhalle in Bellheim. Herr Frey von der SG-OBZ wird mit seinen Mädels Euch mit Spielen rund um den Ball begeistern. Nach dem Training gibt es im Juze Bellheim für alle Sportlerinnen eine gemütliche Abschlussrunde bei Pizza und Getränken. Für Mädchen ab 10 Jahren. Anmeldung erwünscht. Das Angebot ist kostenlos.

Jugendpflege der Verbandsgemeinde Bellheim

Astrid Kögel; Tel. 07272 91115;  a.kö

 

Schnupperstunde Frauenfußball in Hatzenbühl

Die Schnupperstunde richtet sich an Mädchen, die Spaß und Interesse am Fußballspiel haben. Unter dem Motto „Spaß am Fußball“ bekommen die Teilnehmerinnen gezeigt wie beispielsweise eine Trainingseinheit aufgebaut sein kann.

Für Mädchen ab 10 Jahre nvon 19:00-20:30 im Stadion Hatzenbühl.

Verbandsgemeinde Jockgrim

Nesibe Dogan, Tel. 07271 599193,

Flyer Mädchenwoche