Kreisverwaltung Germersheim

Finanzhilfen des Landes Rheinland-Pfalz für vom Spätfrost im April 2017 betroffene Obstbaubetriebe

Das Verfahren zur Meldung von Schäden in Folge der Spätfröste im April 2017 im Obstbau ist angelaufen. Die Mittel, die von dem Land Rheinland-Pfalz bereitgestellt werden, dienen dazu, Obstbaubetriebe zu unterstützen, die aufgrund von Schäden durch Spätfröste im April 2017 in ihrer Existenz bedroht sind. Der gewährte Zuschuss soll dem teilweisen Ausgleich der eingetretenen Schäden dienen und dazu beitragen, die Fortführung des Unternehmens zu sichern. Wer Schadensausgleich erhalten kann, was gefördert wird, wie die Schäden ermittelt werden sowie weitere Informationen zum Verfahren und zur Antragsstellung können Interessierte dem Merkblatt des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau (siehe Anhang) entnehmen.

Die Schadensmeldung muss bis spätestens 28. Juli 2017 an die ADD erfolgen.

Merkblatt