Kreisverwaltung Germersheim

Gewerbeimmobilienportal der Metropolregion Rhein-Neckar

www.standorte-rhein-neckar.de jetzt modernisiert und weiterhin kostenlos für Inserenten

13.09.2017 - Weiterhin kostenlos für die Inserenten ist das jetzt modernisierte Gewerbeimmobilienportal der Metropolregion Rhein-Neckar. Unter www.standorte-rhein-neckar.de sind gewerbliche Kauf- und Mietobjekte sowie Grundstücke nicht nur in der Pfalz, sondern auch in Nordbaden und Südhessen gelistet. „Dieses Portal ist ein komfortables Medium und schafft Transparenz auf unserem regionalen Gewerbeimmobilienmarkt“, so die Geschäftsführerin der Wifö GmbH Landkreis Germersheim, Maria Farrenkopf, „Sollten Unternehmen, Makler oder Privatpersonen im Kreis Germersheim Büros, Einzelhandelsflächen, Lagerhallen, Lagerflächen oder auch Arztpraxen anzubieten haben, so empfehle ich dieses neue und jetzt auch mobil-optimierte Portal.“ Ein Inserat zu schalten, ist einfach: Über den Butten „Inserat schalten“ auf der Startseite wird man zur Registrierungsseite geleitet. Eine Registrierungsanfrage als Unternehmen wird umgehend bearbeitet und der Zugang wird per E-Mail versendet. Nach Registrierung als Privatperson kann eine Inserierung sogar unverzüglich erfolgen. „Gerne unterstützt die Wirtschaftsförderung bei der Registrierung oder bei der Schaltung von Inseraten“, bietet Farrenkopf zudem an.

Die Suche nach geeigneten Objekten kann beliebig nach Objektart, Lage, Größe und Preis verfeinert werden. Zur besseren Übersicht werden die Treffer sowohl in einer Liste als auch in einer Karte angezeigt.  Zu jedem Eintrag ist ein Exposé mit weiterführenden Informationen und Bildern hinterlegt. Zudem besteht die Möglichkeit, direkt Kontakt mit dem Inserenten aufzunehmen. Einträge, die älter als sechs Monate sind, werden automatisch archiviert, wodurch gewährleistete ist, dass die Daten stets aktuell sind.

Das Portal standorte-rhein-neckar.de ist ein gemeinsames Projekt des Verbandes Region Rhein-Neckar, der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH sowie allen 15 Stadt- und Landkreisen der Region.