Kreisverwaltung Germersheim

Haueisen-Kunstpreis 2017 verliehen

29.08.2017 - Die Arbeiten von Natascha Brändli und Birte Svea Metzdorf überzeugten die Jury

Natascha Brändli (Burrweiler) und Birte Svea Metzdorfe (Langsur) heißen die beiden Gewinnerinnen des Albert-Hauseisen-Preises 2017. Die beiden Künstlerinnen haben jetzt von Landrat Dr. Fritz Brechtel ihre Preise in Höhe von 5000 bzw. 2000 Euro erhalten.

Für den diesjährigen Hauptpreis des Wettbewerbs überzeugte die Zeichnerin Natascha Brändli die Jury durch ihre 3D-Zeichnungen, eine innovative Verbindung von Zeichnung und modernes Zeichenmaterial.

Für den Förderpreis kürte die Jury die Nachwuchskünstlerin Birte Svea Metzdorf. Ihre Collage, zusammengesetzt zu einem surrealen Druck, birgt eine erzählerische Art.

Brändli und Metzdorf haben sich letztendlich gegenüber 280 Mitbewerbern durchgesetzt. Nach einer Vorauswahl durch die Jury-Mitglieder, Simone Dietz (Kunsthistorikerin), Brigitte Sommer (Künstlerin aus Kandel), Dr. Sabine Heilig (Kunsthistorikerin), Erwin Heyn (Künstler aus dem Elsass) und Dr. Heinz Höfchen (Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern, Leiter der graphischen Sammlung), hatten 40 Künstlerinnen und Künstler den Endentscheid erreicht.

Bei der Vernissage führte Simone Dietz in die Werke zur Ausstellung ein. Sie empfahl den Besuchern sich Zeit zu nehmen, 40mal Zeit zu nehmen, um sich auf die Künstler und ihre Werke einzeln einzulassen.

Dank sagte Landrat Brechtel den Organisatoren des Wettbewerbs, Karin Träber von der Kreisvolkshochschule, den Helfern des Vereins „Zehnthaus“, sowie den Sponsoren Sparkasse Germersheim-Kandel und dem „Verein zur Förderung von Kunst und Kultur e.V.“.

Musikalisch umrahmt wurde die Vernissage von Mareike Berg (Gitarre und Gesang).

Die Ausstellung zum Haueisenpreis ist bis 24. September 2017, jeweils freitags von 20 bis 22 Uhr, samstags von 15 bis 17 Uhr und sonntags von 11 bis 17 Uhr im „Zehnthaus“ Jockgrim zu sehen. Weiterführende Informationen zu den Künstlern gibt es unter www.nataschabraendli.de und www.birtesveametzdorf.de.