Kreisverwaltung Germersheim

Integreat-Messen am 17. und 18. November im Landkreis Germersheim

Für neu Zugewanderte - Angebote, Institutionen, Menschen persönlich kennenlernen und sich informieren

Die Anzahl an Zuzügen von Geflüchteten ebbt langsam ab, die eigentliche Integrationsarbeit hat begonnen. Um den Geflüchteten das Ankommen in Germersheim zu erleichtern, hat die Kreisverwaltung Germersheim im letzten Jahr die mobile App „Integreat“ weiterentwickelt und über sie wichtige Informationen aus der Region zur Verfügung gestellt. Die App dient allen neu Zugewanderten als erste Orientierung.

Auf Integreat-Messen am 17. und 18. November 2017 möchte die Kreisverwaltung Germersheim die Menschen hinter den in der App genannten Institutionen vorstellen. Landrat Dr. Fritz Brechtel lädt alle, die erst kürzlich in den Landkreis gezogen sind, ein, die Angebote kennenzulernen und sich im persönlichen Gespräch zu informieren. Führungen durch Messescouts in den Sprachen Englisch, Arabisch und Farsi sollen den Besucherinnen und Besuchern den perfekten Überblick über die Messe und ihre Angebote geben.

Alle Interessierten sind zu den Messen am Freitag, 17. November 2017, in der Festhalle Wörth (Am Festplatz 1a, 76744 Wörth am Rhein) und am Samstag, 18. November 2017, in der BBS-Aula Germersheim (Paradeplatz 8, 76726 Germersheim), jeweils von 10 bis 16 Uhr, herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Anfang 2016 präsentierte die Kreisverwaltung Germersheim als erster Landkreis in Rheinland-Pfalz die Integreat-App, die neu Zugewanderten dabei helfen soll, sich im Kreis Germersheim zurechtzufinden. In vier verschiedenen Sprachen können Nutzerinnen und Nutzern der App mit ein paar Klicks wichtige Ansprechpartner in Bereichen wie Gesundheit, Bildung, Sprachkurse und Arbeit finden.