Kreisverwaltung Germersheim

Lehrstellen-Radar und Alpabetisierungstool

Integreat-App mit neuen Funktionen

Seit etwa eineinhalb Jahren ist die App „Integreat“ für den Landkreis Germersheim verfügbar. „Die meisten Menschen besitzen heute ein Smartphone. Daher haben wir uns dazu entschieden, „Integreat‘ für unseren Landkreis weiterzuentwickeln und Asylsuchenden und den vielen Ehrenamtlichen in der Flüchtlingshilfe schnell alle relevanten Informationen zur Verfügung zu stellen. Die App wird rege genutzt, das zeigen uns die statistischen Auswertungen“, sagte Landrat Dr. Fritz Brechtel.

Integreat, die App für Geflüchtete, bündelt alle wichtigen Informationen. Ihre Inhalte werden stets an die sich verändernden Bedarfe und Rahmenbedingungen angepasst. Standen zuerst das Ankommen und die erste Orientierung im Mittelpunkt der Integrationsarbeit, so rücken aktuell die Herausforderungen der Wohnungs- und Arbeitssuche in den Vordergrund. Daher bietet die Integreat-App jetzt nicht nur ein neues Design, sondern vor allem auch inhaltliche Neuerungen.

Das Team hinter Integreat ist eine Kooperation mit dem Online-Portal Lehrstellenradar der Handwerkskammer eingegangen; die neuen Inhalte werden nutzerfreundlich unter der Kategorie „Extras“ in der App gezeigt. So können die Integreat-Nutzer Jobangebote und Praktikumsplätze in Ihrer Umgebung finden.

Der Lehrstellenradar bietet die Möglichkeit, Lehrstellen und Praktikumsplätze in Handwerksberufen zu finden und sich automatisch über neue Angebote informieren zu lassen.

Unternehmen, die ihre Stellenangebote explizit an Geflüchtete zu richten wollen, können sich direkt an die Betreiber des Portals wenden. Für Rückfragen steht in der Kreisverwaltung, Leitstelle für Integration; Sabrina Schuster, , Tel. 07274/53-491 zur Verfügung.

Neben den verschiedenen Angeboten zur Arbeitssuche ist jetzt auch die neue Funktion Serlo-ABC verfügbar. Serlo-ABC ist ein Alphabetisierungstool, das das Lernen des lateinischen Alphabetes selbstständig, intuitiv und personalisiert möglich macht und gleichzeitig sprachliche Handlungskompetenzen vermittelt.