Kreisverwaltung Germersheim

Neunte Auflage der Bienwaldspiele

Auch in diesem Jahr haben sich wieder 110 Kinder, also 18 Mannschaften, für die Bienwaldspiele des Naturschutzgroßprojektes (NGP) am 04. Juli an der Salmbacher Passage mitten im Bienwald angemeldet.

Bereits zum neunten Mal jähren sich die Bienwaldspiele – eine spannende Ferienaktion für Kinder im Alter von 8 – 12 Jahren. Auch dieses Jahr wird sich alles um die Artenvielfalt des Bienwaldes drehen. Altbekannte Highlights werden wieder mit dabei sein, aber es wird auch zu ganz neuen Themen Stationen geben.

Die teilnehmenden Gruppen à 6 Kinder kommen in diesem Jahr aus: Herxheim (7), Schaidt (2), Büchelberg (6), Freckenfeld (1), Berg (2).

Die Stationen werden von Ehrenamtlichen betreut, die sich z. T. auch die Spiele selbst ausgedacht haben. Die Helfer kommen vom Naturschutzgroßprojekt Bienwald, Forstamt Bienwald, Naturschutzverband Südpfalz, der Kreisverwaltung Germersheim, von der Waldaktivgruppe der Südpfalzwerkstatt Offenbach, von der SGD Süd und vom Kletterpark Fun Forest. Außerdem sind Jäger, Naturführer, die Malteser und weitere private Personen dabei.

Die Spiele beginnen um 10 Uhr. Die Siegerehrung ist gegen 15.30 Uhr.

Damit Teilnehmer und Begleiter den Tag voll und ganz genießen können, sind lange Kleidung und Insektenschutzmittel dringend empfohlen.