Kreisverwaltung Germersheim

Verlegungen bei der Abfallentsorgung wegen Feiertagen im Oktober und November

Die Kreisverwaltung Germersheim informiert, dass es durch die Feiertage 31. Oktober (Reformationstag) und 1. November (Allerheiligen) zu Verschiebungen bei den Müllabfuhrterminen kommen kann. So können Abfuhrtermine auch teilweise vorgezogen werden. Deshalb sollte man sich unbedingt am Abfallkalender orientieren, in dem die Termine inkl. Änderungen richtig vermerkt sind.

In diesem Zusammenhang gibt die Kreisverwaltung den Tipp, den Terminservice der Abfallwirtschaft zu nutzen. Hier bekommt man seine persönlichen Abfuhrtermine (inkl. Verlegungen) ganz einfach per Mail zugeschickt. Dafür registrieren kann man sich auf der Homepage der Abfallwirtschaft unter www.kreis-germersheim.de/denkdran