Kreisverwaltung Germersheim

200 Jahre Landkreis Germersheim - Die Veranstaltungen im April: Kirchenkonzert, Nachtwächterführung und Kunst auf öffentlichen Flächen

06.03.2018 - Kirchenkonzert: Choral & Variation

Die Musikwelt war und ist stets geprägt von Traditionen einerseits und Veränderungen andererseits. Unter dem Titel „Choral & Variation“ wird der Musikverein Lyra Rheinzabern diesen Kontrast aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchten und zu Gehör bringen. Eine Veränderung steht dabei in besonderer Weise im Mittelpunkt: Mit dem Konzert am Samstag, 14. April 2018, 19.30 Uhr, Pfarrkirche St. Michael Rheinzabern, Hauptstraße, präsentiert sich der Musikverein Lyra Rheinzabern e.V. erstmals in einem Kirchenkonzert. Der Eintritt ist frei, um eine Spende zugunsten einer gemeinnützigen Einrichtung oder eines Vereins wird gebeten.

Begegnungen aus 200 Jahren mit den Nachtwächtern

Im Heimatmuseum in Leimersheim findet am 21. April ab 20 Uhr eine Nachtwächterführung durch das Dorf mit überraschenden Begegnungen statt. Treffpunkt ist das Heimatmuseum in Leimersheim, Untere Hauptstraße 42, Leimersheim. Die Führung dauert etwa 90 Minuten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kunst auf öffentlichen Flächen in Minfeld

In Minfeld begegnet man auf Schritt und Tritt „Kunst im öffentlichen Raum“: Sei es auf dem Mundoplatz, vor der katholischen Kirche, im Pfarrgarten der protestantischen Kirche oder in der Limoursstraße. Die Kunstwerke verdankt der Ort seiner 2006 zum ersten Mal durchgeführten Veranstaltung „Kunst auf öffentlichen Flächen“, bei der einige Kunstwerke dem Ort als Dauerleihgabe geblieben sind. Ob Skulpturen aus Stein oder Holz, großformatige Plastik oder Werke aus Stahl – viel Interessantes gibt es bei einem Rundgang durch das Dorf zu entdecken.

Zum 12. Mal findet das Kunst-Event in Minfeld in diesem Jahr statt und zu den schon im Ort aufgestellten Kunstwerken gesellen sich diesmal Werke von Ralf Ehmann aus Rottenburg am Neckar, Winfried Becker aus Kempten, Petra Ditter aus Brühl und Wolfgang Ternis aus Flörsheim-Dalsheim.

Feierlich eröffnet wird die Veranstaltung am 22. April 2018 um 11 Uhr in der Kulturscheune Minfeld. Die Laudatio hält Evelyn Hoffmann. Zu sehen ist das Kunst-Event in der erweiterten Form bis zum 31.Oktober 2018. 30 Kunstwerke sind als Dauerleihgabe das ganze Jahr über zu sehen.