Kreisverwaltung Germersheim

Demonstrationen am 7. Juli 2018 in Kandel

28.06.2018 - Bei der Kreisverwaltung Germersheim sind für Samstag, 7. Juli 2018, vier Versammlungen angemeldet.

Die Partei veranstaltet von 9 bis 11 Uhr vor der Stadthalle ein Frühstück mit dem Thema „Rationales B-Y-O- Frühstück gegen Demonstrationen und gegen Gegendemonstrationen, für Liebe, Frieden, Menschenrechte und Tierschutz und gegen Glyphosat und Fracking“. Angemeldet sind 50 bis 100 Personen.

Die Versammlung des „Frauenbündnisses“ findet ab 14 Uhr in der Lauterburger Straße – Höhe der Einmündung Am Dörniggraben statt. Der Aufzug verläuft über die Bahnhofstraße, Bismarckstraße, Georg-Todt-Straße zurück zum Ausgangspunkt. Das Motto lautet: „Migrationspolitik, Innere Sicherheit“. Ende ist um 17 Uhr. Angemeldet sind 200 Teilnehmer.

Das Männerbündnis hat eine Versammlung zum Thema „Mit wehenden Flaggen für Kandel! Für die Brotvielfalt. Wir sammeln die Krümel ein.“ angemeldet. Sie beginnt um 11 Uhr auf dem Marktplatz. Der Aufzug verläuft entlang der Marktstraße (entgegen der Einbahnstraße) bis zur Bahnhofstraße, Hauptstraße, Turmgasse zurück zum Marktplatz. Ende ist gegen 17 Uhr. Angemeldet sind ca. 1000 Personen.

„Wir sind Kandel“ wird von 13.30 Uhr bis 14.30 Uhr eine stationäre Kundgebung am Saubrunnen abhalten. Das Thema lautet „Wir sind Kandel –vielfältig, tolerant, offen.“ Gerechnet wird mit ca. 100 Teilnehmern.

Es ist wieder mit Einschränkungen und Behinderungen zu rechnen.