Kreisverwaltung Germersheim

Ehrung der Preisträger von „Jugend musiziert“

20.02.2018 - „Respekt und Anerkennung! Was die jungen Künstler hier leisten, ist überaus bemerkenswert. Sie zeigen musikalische Top-Leistungen und entführen Ihre Zuhörer in andere Welten“, so Landrat Dr. Fritz Brechtel anlässlich der Abschlussveranstaltung zum 55. Wettbewerb „Jugend musiziert“ und 15. Regionalwettbewerb Südpfalz in der Germersheimer Stadthalle.

Anlässlich der Preisverleihung boten die jungen Musikerinnen und Musiker ein hervorragendes Konzert. Gisela Krieg-Hildebrand, Organisatorin des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ auf Südpfalzebene, betonte, dass alle junge Musiker, die an diesem Wettbewerb teilnehmen, einen großen Gewinn machen, um sich musikalisch und persönlich weiterzuentwickeln. Insgesamt nahmen 107 Kinder und Jugendliche am Wettbewerb „Jugend musiziert“ des Regionalausschusses Südpfalz in Germersheim teil. Der Regionalausschuss ist ein Zusammenschluss der Kommunen Stadt Neustadt, Stadt Landau und der Landkreise Südliche Weinstraße und Germersheim, die zusammen die finanziellen Voraussetzungen für diesen Wettbewerb geschaffen haben. Ebenso zur finanziellen Unterstützung gab es von der Sparkasse Germersheim-Kandel einen Scheck in Höhe von 1000 Euro.

23 Teilnehmerinnen und Teilnehmer kamen aus dem Landkreis Germersheim. Davon qualifizierten sich zehn für die Weiterleitung zum Landeswettbewerb, außerdem gab es sieben weitere 1. Plätze und sechs 2. Plätze.

Für den Landeswettbewerb empfohlen haben sich aus der Sparte „Duo Kunstlied“, Eliana Schmidt (Westheim). Aus der Sparte „Klavier-vierhändig“ erreichten Sofie Grimm und Luna Orschel (beide Germersheim) den Landeswettbewerb.

In der Sparte „Musical“ werden Djamila Al-Slaiman, Magali Pascucci (beide Germersheim), Franziska Heid (Lustadt), Janina Steinbach (Schwegenheim) und Leonie Fink (Lingenfeld) zum Landeswettbewerb fahren. Ebenso zum Landeswettbewerb können aus der Sparte „Oboe (solo)“ Gillian Hasa und aus der Sparte „Querflöte (solo)“ Cosima Yasmin Rupp (Hagenbach) antreten.

Diese jungen Künstler vertreten den Landkreis Germersheim in Mainz beim Landeswettbewerb vom 15. bis 18. März 2018.

Weitere 1. Plätze wurden in verschiedenen Sparten vergeben. Die Preisträger sind: Darline Hönig (Wörth), Anton Hoffmann (Wörth), Max Hampl (Germersheim), Charlotte Lässig (Hagenbach), Linda Orschel (Germersheim), Alena Saktan und Yasmin Saktan-Muniz (beide Wörth).

Hervorragende 2. Plätze erreichten: Michelle Barz (Schwegenheim), Tim Colin Koziol (Kandel), Linus Weber (Minfeld), Luisa-Marie Gsell (Knittelsheim), Melissa Rockel (Germersheim) und Naomi Voß (Lustadt).