Kreisverwaltung Germersheim

Startschuss für die Onlinevariante des Ferien- und Freizeitkalender 2019

29.10.2018 - Freizeit- und Ferienveranstaltungen 2019 frühzeitig melden

Mittlerweile sind erste Rückmeldungen verschiedener Veranstalter von Ferienmaßnahmen für das Jahr 2019 beim Kreisjugendamt eingegangen. Somit kann die neue Onlinevariante des Ferien- und Freizeitkalenders 2019 starten. Die entsprechenden Angebote wurden bereits auf der Homepage des Landkreises Germersheim eingestellt.
Unter www.kreis-germersheim.de/ferienkalender haben interessierte Eltern nun die Chance, sich frühzeitig über Betreuungsmöglichkeiten für ihre Kinder zu informieren.

Die Liste der Angebote wird stetig, um die von den Veranstaltern neu beim Jugendamt gemeldete Ferien- und Freizeitangebote, erweitert.

Die gedruckte Variante des Kalenders wird voraussichtlich ab Mitte Februar 2019 unter anderem in den Verwaltungen des Landkreises, in den Familienbüros und bei den Schulsozialarbeiter/innen und Jugendpfleger/innen im Landkreis erhältlich sein.

Um Angebote und Veranstaltungen im Ferien- und Freizeitkalender zu veröffentlichen benötigt man einen Vordruck des Jugendamtes. Diesen Vordruck gibt es unter www.kreis-germersheim.de in der Rubrik Kreisverwaltung, Formulare Downloads, Bereich Freizeit und Ferien. Er kann auch unter der E-Mail-Adresse angefordert werden.

Für die Onlineplattform benötigt das Jugendamt eine schnellstmögliche Meldung der Angebote. Für die gedruckte Variante des „Ferien- und Freizeitkalenders“, wird um Rücksendung des Vordruckes bis spätestens 13.12.18 auf obige E-Mail Adresse gebeten. Natürlich ist auch eine Rücksendung per Post an die Kreisverwaltung Germersheim, Jugendförderung, 17er Straße 1, 76726 Germersheim oder per Fax an die Nummer 07274/53-15 578 möglich. Für Rückfragen und weitere Informationen steht Mirco Leingang unter Telefon 07274/53-372 gerne zur Verfügung.