Kreisverwaltung Germersheim

Annahmestelle Westheim nimmt wieder sämtliche Grünabfälle an

28.11.2019 - Ebenerdige Ablademöglichkeit

Nach Mitteilung der Abfallwirtschaft des Landkreises Germersheim werden ab sofort wieder sämtliche Grünabfälle, also auch Kleinmengen, an der Annahmestelle Westheim angenommen. Bisher war nur die Annahme von Mengen über zwei Kubikmeter möglich.

Hintergrund: Der Wertstoffhof Westheim ist im April 2019 für einen längeren Zeitraum ins Bellheimer Gewerbegebiet Nord-Ost verlegt worden. Da er dort aber räumlich sehr begrenzt ist, können bei den Grünabfällen nur Kleinmengen angenommen werden. Die zudem (nicht barrierefrei) über eine Treppe in einen Container gebracht werden müssen. Große Mengen ab zwei Kubikmetern müssen nach Westheim gebracht werden. Dort konnten bisher nur größere Anlieferungen angenommen werden.

Seit der Fertigstellung der Vergärungsanlage am Standort Westheim und der damit verbesserten Zufahrt an der Annahmestelle Westheim ist nun wieder regulärer Anlieferverkehr für Grünabfälle möglich, so dass nun sämtliche Grünabfälle wieder angenommen werden können.

Die Ablademöglichkeiten in Westheim sind deutlich komfortabler als in Bellheim, da in Westheim auf ebener Fläche abgeladen werden kann. Was gerade auch Anlieferern mit Anhängern entgegenkommt, die einfach abkippen können. Grünabfallmengen bis maximal zwei Kubikmeter können aber auch weiterhin am Wertstoffhof Bellheim angeliefert werden.

An der Annahmestelle in Westheim und am Wertstoffhof Bellheim gelten die gleichen Öffnungszeiten: Mo bis Fr 8-12 Uhr und 12.45 bis 16.15 Uhr. Sa 8 – 12.45 Uhr. 

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Für weitere Informationen steht Ihnen unsere Datenschuzterklärung zur Verfügung