Kreisverwaltung Germersheim

In Wörth und Jockgrim Leerung der Restmüllcontainer (1.100 l und 770l) krankheitsbedingt verschoben

30.10.2019 - Aufgrund von gehäuften krankheitsbedingten Ausfällen unter den Mitarbeitern der Fa. SUEZ können die Restmüllcontainer in Wörth und Jockgrim nicht wie vorgesehen am Donnerstag den 31. Oktober geleert werden.

Die Entsorgerfirma SUEZ sagt aber zu, die 770l bzw. 1.100l Container am darauf folgenden Samstag, dem 2. November zu entleeren. Daher sollten die betroffenen Restmüllbehälter Samstagmorgen ab 6.00 Uhr zur Leerung bereitgestellt werden.

Die Kreisverwaltung entschuldigt sich für diese Unannehmlichkeiten und bittet die betroffenen Eigentümer/Mieter um ihr Verständnis.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Für weitere Informationen steht Ihnen unsere Datenschuzterklärung zur Verfügung