Kreisverwaltung Germersheim

In den Ruhestand verabschiedet

19.03.2019 - 47 Jahre war Ricarda Rerich (4. von links) in der Kreisverwaltung Germersheim tätig, nun wurde sie von Landrat Dr. Fritz Brechtel im Rahmen einer kleinen Feierstunde in den Ruhestand verabschiedet.

Ricarda Rerich kam 1972 nach ihrem Schulabschluss zur Kreisverwaltung Germersheim, wo sie auch die Angestelltenprüfung ablegte. Zunächst war sie in der Verkehrsabteilung tätig, bis sie 1984 in den Bereich Verwaltungspolizei und dann 1991 in die Geschäftsstelle des Kreisrechtsausschusses wechselte. In der Stabstelle S3 – Recht war sie nahezu 28 Jahre lang tätig.

Landrat Dr. Fritz Brechtel dankte Ricarda Rerich für ihr langjähriges Engagement und wünschte ihr für die Zukunft alles erdenklich Gute. Die leitende staatliche Beamtin Tanja Koch, der Leiter der Stabstelle S3 Holger Mahlein, Personalchef Ralph Lehr und der Personalratsvorsitzende Klemens Puderer schlossen sich dem Dank und den guten Wünschen an.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Für weitere Informationen steht Ihnen unsere Datenschuzterklärung zur Verfügung