Kreisverwaltung Germersheim

Neue Klimaschutzmanagerin des Kreises: Nathalie Blees

Landrat Dr. Fritz Brechtel (links) und die Kreisbeigeordnete Jutta Wegmann (rechts) heißen Nathalie Blees an ihrem ersten Arbeitstag inder Kreisverwaltung Gerermesheim herzlich willkommen.02.10.2019 - Das Thema Klimaschutz liegt in der Kreisverwaltung Germersheim seit dem 1. Oktober 2019 in neuen Händen: Nathalie Blees ist die neue Klimaschutzmanagerin in der Kreisverwaltung und übernimmt diese Aufgabe nun federführend. Landrat Dr. Fritz Brechtel und die für Klimaschutz zuständige Kreisbeigeordnete Jutta Wegmann begrüßten sie an ihrem ersten Arbeitstag in der Kreisverwaltung. „Wir haben bereits viele gute Projekte umgesetzt und auf den Weg gebracht. Bei Frau Blees werden die Fäden in Sachen Klimaschutz zusammenlaufen. Ihre Aufgaben liegen u.a. darin, die entsprechenden Aktivitäten und Projekte des Kreises zu koordinieren und weitere Ziele zu erarbeiten. Selbstverständlich müssen Themen wie das Senken des Energieverbrauchs und des CO²-Ausstoßes sowie die grundsätzliche Weiterentwicklung und Umsetzung des Themas Klimaschutz weiter verfolgt werden. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und heißen Frau Blees herzlich willkommen in der Kreisverwaltung Germersheim“, so Brechtel und Wegmann.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Für weitere Informationen steht Ihnen unsere Datenschuzterklärung zur Verfügung