Kreisverwaltung Germersheim

Häckselplätze und Wertstoffhöfe öffnen wieder – unter Beachtung besonderer Vorkehrungen

03.04.2020 - „Eine gute Nachricht für alle Gartenfreunde und Gärtner: Ab kommenden Montag, 6. April 2020, öffnen wieder die Häckselplätze aller Kommunen im Landkreis Germersheim“, berichtet Landrat Dr. Fritz Brechtel. Diese einheitliche Entscheidung wurde in Absprache zwischen dem Landkreis und allen Kommunen getroffen. Die Öffnungszeiten der einzelnen Häckselplätze beschließen die Kommunen selbstständig.

Zudem öffnen ab Mittwoch, 8. April 2020, wieder die Wertstoffhöfe in Berg, Rülzheim und Bellheim sowie die Grünschnittdeponie in Westheim zu den üblichen Öffnungszeiten. Diese sind: Montag bis Freitag 8 bis 12 Uhr und 12.45 bis 16.15 Uhr, Freitag von 8 bis 12.45 Uhr. Weitere Informationen gibt es unter www.kreis-germersheim.de/abfallwirtschaft. Über die Osterzeit, Karfreitag bis einschließlich Ostermontag, bleiben die Wertstoffhöfe wie üblich geschlossen.

Die Kreisverwaltung weist darauf hin, dass aufgrund der Corona-Pandemie besondere Vorkehrungen getroffen werden: Die Einfahrt und der Zugang zu den Anlagen wird durch Aufsichtspersonal geregelt, die Personenanzahl im Abladebereich ist begrenzt und wird vor Ort gesteuert. Wartende Pkw- und Lkw-Fahrer müssen in ihrem Fahrzeug bleiben. Für Fahrradfahrer und Fußgänger gilt, dass die Verhaltensregeln, insbesondere die Abstandsregeln, einzuhalten sind.

„Ich bitte Sie um Verständnis, dass diese Vorkehrungen besonders kontrolliert werden und es unter Umständen zu längeren Wartezeiten kommen kann. Ich bitte Sie auch, Abstand voneinander zuhalten – mindestens zwei Meter – zu Ihrem Schutz und zum Schutz anderer. Vielen Dank!“, so Landrat Dr. Fritz Brechtel.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Für weitere Informationen steht Ihnen unsere Datenschuzterklärung zur Verfügung