© FLY-FOTO.de

Von Hatzenbühl international erfolgreich: Eichenauer Heizelemente GmbH & Co. KG Unternehmensbesuch durch Landrat Dr. Brechtel

1925 gegründet und heute als internationales Unternehmen erfolgreich, befindet sich die Eichenauer Heizelemente GmbH & Co. KG noch immer zu 100 % in Familienbesitz. Darauf sind die beiden Geschäftsführer Frau Kerstin Stoll und Herr Dr. Manfred Stoll stolz, erzählen sie Landrat Dr. Fritz Brechtel im Rahmen seines Unternehmensbesuchs. Im  Gewerbegebiet des knapp 2.900 Einwohner zählenden Dorfes Hatzenbühl beschäftigt das Unternehmen 300 Mitarbeiter. Elektrische Heizelemente für den Automobilbereich, für Hausgeräte und für industrielle Anwendungen sind das Produktportfolio des Unternehmens. Eichenauer ist Spezialist für deren Entwicklung, Produktion und den Vertrieb. Die zentralen Dienste für die weiteren Werke in Tschechien, in den USA und in China sind ebenfalls in Hatzenbühl angesiedelt. „Besonders beeindruckt mich, wie flexibel dieses Unternehmen produzieren kann“, so Landrat Dr. Fritz Brechtel, „Je nach Kundenwunsch sind Losgrößen von Einzelfertigungen bis zur millionenfachen Massenproduktion möglich.“ Bei der Werksführung zeigt Dr. Manfred Stoll Heizelemente für unterschiedlichste Anwendungen. „Diese werden beim Kunden dann in deren komplexe Produkte eingebaut“, erläutert Dr. Stoll Landrat Dr. Brechtelsowie Bürgermeister Uwe Schwind, Ortsbürgermeister Karlheinz Henigin und Wirtschaftsförderin Maria Farrenkopf, „Daher ist die passgenaue Produktentwicklung mit und für den Kunden so wichtig.“ Für den Hauptsitz in Hatzenbühl ist derzeit ein neues, fertigungsnahes Verwaltungsgebäude in Planung. Weitere Neueinstellungen in den Bereichen Automotive (Elektromobilität) und Hausgeräte stehen an. „Die Investition in den Standort freut mich sehr“, sagt Landrat Dr. Brechtel und fasst im Anschluss an den Besuch zusammen: „Die Eichenauer Heizelemente GmbH & Co. KG ist für mich ein Vorzeigebeispiel dafür, wie historisch gewachsene Strukturen und regionale Verbundenheit sich wunderbar ergänzen können mit technischem Fortschritt und internationaler Ausrichtung zu sehr erfolgreichem Unternehmertum. Als Landrat unterstütze ich hier sehr gerne, damit die Vorhaben des Unternehmens zügig vorangetrieben werden können.“

 

Foto: v.l.n.r.

Geschäftsführer Dr. Manfred Stoll, Landrat Dr. Fritz Brechtel, Ortsbürgermeister Karl-Heinz Henigin, Bürgermeister Uwe Schwind

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Für weitere Informationen steht Ihnen unsere Datenschuzterklärung zur Verfügung
OK