© FLY-FOTO.de

Grußwort des Landrats


Liebe Unternehmerinnen und Unternehmer,

liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die Themen Wirtschaft und Arbeit sind von zentraler Bedeutung für die Leistungskraft und die Lebensqualität einer Region. Die wirtschaftliche Entwicklung der vergangenen Jahre zeigt: Die Standortfaktoren im Landkreis Germersheim stimmen! Auf diesen Internetseiten finden Sie die grundlegenden wirtschaftlichen Kennzahlen und Strukturdaten sowie Informationen zur Wirtschaftsförderung im Landkreis Germersheim .

Der Landkreis Germersheim ist durch seine Lage am Rhein und seine exzellente Infrastruktur begünstigt. Die beiden Binnenhäfen in Wörth und Germersheim sind von bundesweiter Bedeutung. Der Rhein, Die B9 und die A65 sind Lebensadern für die Unternehmen der gesamten Südpfalz.


Die vor Ort ansässigen Unternehmen sind ein ganz wichtiges Potenzial unseres Standortes: Sie sind die Motoren für Wachstum und Beschäftigung. Um den Unternehmen im Landkreis Germersheim eine möglichst umfassende Betreuung und optimale Standortbedingungen für ihren Erfolg bieten zu können, haben der Landkreis Germersheim sowie die Städte und Verbandsgemeinden im Landkreis eine Gesellschaft für regionale Wirtschaftsförderung gegründet.

Eine vorausschauende Entwicklung der vorhandenen Gewerbeflächen hat dabei ansässigen Unternehmen Erweiterungen und gleichzeitig großflächige Neuansiedlungen ermöglicht. Mit der professionellen und schnellen Bearbeitung von Genehmigungsverfahren leisten wir von Verwaltungsseite unseren Beitrag. Die Mitarbeiter von Bauverwaltung, Unterer Landespflegebehörde und Wirtschaftsförderung arbeiten dabei Hand in Hand - ebenso die Verwaltungen von Kreis, Verbandsgemeinden, der Städte und Gemeinden.

Wertvolle Akzente setzt die Wirtschaftsförderung durch eine intensive Kontaktarbeit in der gesamten Region. Die Metropolregion Rhein-Neckar, die Technologie Region Karlsruhe, die Eurodistricts PAMINA und die Arbeitsgemeinschaft Wirtschaftsförderung Südpfalz bilden dabei übergreifende Kommunikationsplattformen.

Ich laden Sie herzlich ein, sich auf diesen Internet-Seiten zu informieren.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Landrat
Dr. Fritz Brechtel