© FLY-FOTO.de

Wirtschaftsstandort Landkreis Germersheim


Die strukturelle Vielfalt des Landkreis Germersheim bietet für unterschiedlichste Unternehmen den richtigen Standort. Das Gewerbeflächenpotenzial ist überzeugend in Qualität und Quantität. Variable Größen, unterschiedliche Gebietsausweisungen und Anbindungen sind Grundlage für passgenaue Lösungen.

Im Gebiet des Landkreis Germersheim mit einer Größe von 463 km² leben heute rund 125.000 Menschen. Als südöstlichster Landkreis in Rheinland-Pfalz grenzt er an Baden-Württemberg und das Nordelsass (F). Raumordnerisch liegt er im Gebiet der Metropolregion Rhein-Neckar, gleichzeitig gehört der Landkreis Germersheim zur TechnologieRegion Karlsruhe.

Diese Flaggschiffe stehen für den hohen Industrialisierungsgrad des Landkreises:

  • Mercedes-Benz Werk Wörth  mit dem größten Lkw-Montagewerk der Welt von Daimler
  • Papierfabrik Palm in Wörth mit der weltgrößten Papiermaschine (Wellpappenrohpapier)
  • Nolte Holzwerkstoffe GmbH & Co KG in  Germersheim mit der größten Beschichtungspresse Europas (Spanplatten)
  • Global Logistics Center von Daimler in Germersheim, das größte Lager für automobile Ersatzteile weltweit
  • Daimler Entwicklungs- und Versuchszentrum mit Teststrecke für LKW
  • Pfälzer Erfrischungsgetränke GmbH in Wörth, eines der  größten Getränke-Abfüllwerke Europas.

Weitere Informationen zum Landkreis Germersheim:

Standortmarketing:


Informieren Sie sich in der Zeitschrift „WirtschaftsBild“ (01/2013) über den Wirtschaftsstandort Landkreis Germersheim. Auch als kostenloser Download erhältlich (hier) (8MB).