Der Landrat

Landrat Dr. Fritz Brechtel...

... ist seit dem 18. Oktober 2001 als erster urgewählter Landrat des Kreises Germersheim im Amt. Am 16. Mai 2017 wurde er mit 65,6 % von den wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürgern als Landrat des Landkreises Germersheim bestätigt und auf weitere 8 Jahre gewählt.

In seiner Funktion als Landrat ist Dr. Fritz Brechtel gesetzlicher Vertreter des Landkreises Germersheim und Leiter der Kreisverwaltung. In eigener Verantwortung führt er die laufenden Geschäfte der Verwaltung und trägt Gewähr für Servicequalität und Effizienz sowie für eine bürgerfreundliche Verwaltung. Für alle Bediensteten des Landkreises Germersheim ist Dr. Brechtel Dienstvorgesetzter und Vorgesetzter.

Der Landrat ist hauptamtlich tätig. Er leitet die Kreisverwaltung als Behörde des Landkreises und als  untere Behörde der allgemeinen Landesverwaltung und vertritt den Landkreis nach außen.

Dr. Brechtel ist als Landrat auch Vorsitzender des Kreistages und verantwortet in dieser Funktion die Vorbereitung, Leitung und Nachbereitung der Sitzungen des Kreistages und seiner Ausschüsse. Ebenso trägt er Gewähr für die Umsetzung der gefassten Beschlüsse.

Die Kreisverwaltung Germersheim ist in den Geschäftsbereich von Landrat Dr. Fritz Brechtel und in vier weitere Geschäftsbereiche gegliedert, die dem hauptamtlichen Kreisbeigeordneten, den ehrenamtlichen Kreisbeigeordneten und der Leitenden Staatlichen Beamtin vom Landrat mit Zustimmung des Kreistages übertragen wurden.

Zum Geschäftsbereich von Landrat Dr. Brechtel gehören alle Aufgabenbereiche, die nicht ausdrücklich einem der Beigeordneten zugeordnet sind.

Diese sind:

Zentralbereich 11: Personal, Kommunikation, Büro Landrat
Zentralbereich 12: Finanzen, Kommunale Steuerung
Zentralbereich 14: Zentrale Dienste

Fachbereich 33: Abfallrecht, Abfallwirtschaft


Stabsstelle 2: Rechnungs- und Gemeindeprüfungsamt
Stabsstelle 3: Recht
Stabsstelle 4: Wirtschaftsförderung und Tourismus 

Angegliedert an diesen Geschäftsbereich sind ferner die Themen:
- Schulentwicklung
- Wirtschaft und Verkehr
- Kreisentwicklung
- Hochwasserschutz
- Naturschutzgroßprojekt Bienwald

E-Mail:

Navigation