Kreisverwaltung Germersheim

Fußballturnier der Schülerhorte

Am 12. April fand das seit 2009 alljährliche Fußballturnier der Schülerhortkinder aus dem Landkreis Germersheim in der Turnhalle in Schwegenheim statt. Um 9 Uhr ging es los. Acht Horte mit insgesamt rund 100 Kindern aus Schwegenheim, Jockgrim, Rülzheim, Hördt, Westheim, Kandel, Berg und Sondernheim nahmen an diesem Turnier teil. Die Mannschaften wurden so zusammengestellt, dass in jeder Mannschaft alle Altersstufen und Spielniveaus vertreten waren. Benannt wurden die Mannschaften nach Ländern. So spielten insgesamt zwölf Mannschaften aus Frankreich, Belgien, Deutschland usw. Am Ende stand Uruguay gegen Argentinien im Finale, Argentinien gewann das Turnier. Die Spielerinnen und Spieler hatten großen Spaß und waren bis zum Ende in Höchstform. Dabei verliefen die Spiele sehr fair und ohne Konflikte.

Gegen 15 Uhr übergab Landrat Dr. Fritz Brechtel allen Kinder eine Urkunde. Er bedankte sich außerdem bei der Ortsgemeinde Schwegenheim für das zur Verfügung stellen der Turnhalle, beim Hausmeister, bei den Hauptorganisatoren Herrn Oliver Klar und Herrn Stöffler (Kita „Sonnenstrahl“ Schwegenheim und Kita „Max und Moritz“ Jockgrim) und natürlich bei allen Erziehern, die an diesem Turnier beteiligt waren und als Schiedsrichter, Trainer usw. tätig waren.

Schon jetzt steht fest: Die Tradition des Fußballturniers wird ganz bestimmt im nächsten Jahr fortgesetzt.